Axel Hacke liest aus "Ein Haus für viele Sommer"

Axel Hacke liest und erzählt

Der Kolumnist und Bestsellerautor stellt sein neues Buch „Ein Haus für viele Sommer“ vor. Wer ihn bereits live erlebt hat, weiß, dass es dabei nicht bleiben wird. Denn ein Abend mit Axel Hacke ist ein Lese-Kunstwerk: unterhaltsam, ernst, philosophisch und brüllend witzig.
Axel Hacke lebt als Schriftsteller und Kolumnist des Süddeutsche Zeitung Magazins in München. Er gehört zu den bekanntesten Autoren Deutschlands. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.
Ein Haus im Süden, woanders sein und doch bei sich, das ist ein Traum, den viele träumen.
Seit 30 Jahren fährt Axel Hacke mit seiner Familie in dasselbe Haus nach Italien.

„Axel Hacke erzählt von der Magie eines Ortes, an dem man eigentlich nicht sein müsste, aber doch unbedingt sein will und weckt damit ein Fernweh, dass sich fast wie Heimweh anfühlt.“  Madame

„Ein Buch wie ein Lichtblick“ Elke Heidenreich, WDR 4


€ 23 / erm. 18

www.axelhacke.de

Tickets sind in der Buchhandlung Bücherwurm und im Kulturamt Gaggenau oder online über reservix.de  erhältlich.



Veranstaltungshinweis:
Mittwoch, 26. Oktober 2022
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr

Veranstalter:
Kulturamt Gaggenau
Info-Tel. (07225) 962-513

klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Veranstalter: Kulturamt Gaggenau

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

klag-Bühne Gaggenau
Luisenstrasse 17, 76571 Gaggenau