Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt

Daniel Helfrich - Trennkost ist kein Abschiedsessen

Was wäre passiert, wenn Adam sich von Eva getrennt hätte? Wäre uns allen dadurch viel erspart geblieben? Und wie trennt sich eigentlich ein Informatiker? Durch Steuerung - Alt - Entfernen?
Trennungsgedanken können vielfältiger Natur sein: Vom Partner, vom Hausmüll oder wie in Van Goghs Fall, vom eigenen Ohr… Nichts bleibt dem humorvollsten Trennungsexperten seit Heinrich dem Achten verborgen. Ein Programm über Mütter, die auf Handys starren, moderne Männer, missglückte Kommunikation und weitere „Erste-Welt-Probleme“. Skurriles gesellschaftskritisches Klavierkabarett mit Lachgarantie nicht nur für Petersiliensafttrinker und Bambusbecherbesitzer, sondern auch für Menschen mit nicht ganz ernst gemeinten Trennungsabsichten oder übertriebener Trennungsangst. Auch musikalisch mitreißend und für alle geeignet, die Lust auf urkomische Lieder und gehobenen Blödsinn haben. Genau betrachtet: ein riesengroßer Spaß.

www.daniel-helfrich.de

Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau sind Tickets auch online erhältlich unter:

www.reservix.de
www.rantastic.com


Veranstaltungshinweise:
Donnerstag, 05. März 2020
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011


klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Veranstalter: Rantastic GmbH Kleinkunstbühnen

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

klag-Bühne Gaggenau
Luisenstrasse 17, 76571 Gaggenau