JPG - Jazz Project Gaggenau

Das Jazz Project Gaggenau hat sich aus einer losen Formation heraus entwickelt. Die sich immer wieder, auch in wechselnden Besetzungen, zusammengefunden hat, um in den Kirchen St. Josef und St. Marien moderne Gospel-Rock- und Jazz-Gottesdienste musikalisch zu gestalten. Inzwischen ist die Band eine feste Größe in der Musiklandschaft des vorderen Murgtals und nicht von ungefähr immer häufiger bei Veranstaltungen und Konzerten zu hören. Das J P G-Repertoire reicht von groovigen Swing-Titeln, temperamentvollen Latins, coolen Bossas und samtweichen Balladen bis hin zu Rock- und Bluestiteln. Freude und Begeisterung an der Musik und der Spaß am Improvisieren stehen dabei hör- und spürbar im Vordergrund. Die aktuelle Besetzung besteht aus fünf Musikern: Tobias Merz (Piano), Robert Rieger (Trompete/Flügelhorn), Kurt Wunsch (Bass), Ralf Wuchner (Saxofon), Gerhard Maisch (Drums). Nach dem grandiosen Erfolg im September 2018 ist auch Gastsängerin Silvie Fazlija aus Karlsruhe wieder mit von der Partie. Ob Swing, Ballade, Latin-Grooves oder Ausflüge in andere stilistische Gefilde … ihre Stimme und der Sound von J P G verschmelzen zu einem homogenen Ganzen.

Unser Tipp: Diesen Hörgenuss sollten Sie sich nicht entgehen lassen.



€ 18 / erm. 14

Tickets im Kulturamt und bei der Buchhandlung Bücherwurm

www.reservix.de

Veranstaltungshinweis
Samstag, 30.03.2019
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07225) 962-513

Veranstalter:
Kulturamt Gaggenau
Info-Tel. (07225) 962-513

klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Foto:

Einlass: 18:00 Uhr

Kulturamt

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

klag-Bühne Gaggenau
Luisenstrasse 17, 76571 Gaggenau