KGB - …der Jubel rollt

…der Jubel rollt

Das Büro für humoristische Angelegenheiten (BfhA) teilt mit: Der KGB ist zurück, sprich drei Top Mitarbeiter für das operative Geschäft konnten reaktiviert werden: Otto Kuhnle, Michael Gaedt und Roland Baisch. Das Entertainer-Trio vom Zentralkomitee der Humoristen feuert auf der Bühne Lachsalven ab und schießt mit Klischees um sich. Bei diesem Einsatz sind echte Profis am Werk. Zusammen kommen die drei Agenten auf rund 120 Dienstjahre und – grob geschätzt – genauso viele Auszeichnungen. Kuhnle, selbsternannter Spezialist für visuelle Spaßbehandlungen (SfvS) ist bekannt aus der Comedy Factory und vom Trio Blamage. Gaedt, (Kleine Tierschau, Soko Stuttgart) ist der Mann fürs Grobe (MfG), er kennt keine Tabus. Der Senior Comedian (SC) heißt Baisch (Scherbentheater, Shy Guys, Männerabend), er wurde mehrfach verurteilt für gefährliche Witze. Nachdem sich die Troika lange in den eisernen Vorhang des Schweigens gehüllt hat, wartet jetzt eine neuer Auftrag auf die Spezialeinheit: Ein einzigartiges Kabarett-Spektakel zu veranstalten, das hochgradig musikalisch und anarchistisch und eine Bedrohung für die gesamte Kulturszene ist. Bloß nicht verpassen! Nastrovje. Und der Jubel rollt.


Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau erhalten Sie Tickets auch online:

www.reservix.de
www.rantastic-kleinkunst.de

Veranstaltungshinweise:

Freitag, 25. Januar 2019
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011


klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Einlass ab 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

klag-Bühne Gaggenau
Luisenstrasse 17, 76571 Gaggenau