Direkt zur Navigation springen Direkt zum Inhalt

Quichotte - Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins

© Fabian Stürtz

Quichotte ist Autor, Stand-up Künstler, Slam Poet und Rapper aus Köln. Aufgewachsen am Rande der Rheinmetropole, entdeckte er früh die Liebe zum gesprochenen und geschriebenen Wort. Mit 14 Jahren nahm er die ersten Rapsongs auf. Während des Studiums fand Quichotte den Weg auf die Poetry Slam-Bühne, später entdeckte er auch die Kunstform der Stand-up Comedy für sich. In seiner Bühnenshow werden die urbanen Rhythmen des Hip Hop mit Stand-up Elementen, skurrilen Geschichten und gesellschaftskritischen Spoken-Word-Texten gemischt. Dabei ist Quichotte, wie sein Name erhoffen lässt, ein stetiger Kämpfer gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung. Und tritt den Beweis an, dass Lachen, ein hoher Unterhaltungswert und die Liebe zum geschriebenen und gesprochenen Wort sich nicht ausschließen.
Quichotte: selbstironisch, den Schalk im Nacken, immer das letzte Wort gewährend, aktuell ein Preisabräumer.

www.quichotte.net

Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau sind Tickets online erhältlich unter:

www.reservix.de
www.rantastic.com

Veranstaltungshinweise:

Freitag, 21. Februar 2020
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011


klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Veranstalter: Rantastic GmbH Kleinkunstbühnen

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

klag-Bühne Gaggenau
Luisenstrasse 17, 76571 Gaggenau